Eine Übersicht über unsere Lieferzeiten uns Versandkosten

Verpackungs- und Versandkosten

Da wir unsere Kunden so gern haben, liefern wir die haltbare Ware ohne zusätzliche Versandkosten. Abgesehen von Bestellungen per Nachnahme, wo 2,- € Nachnahmegebühr durch den Zusteller anfallen.

Sofern die Bestellung gekühlte und tiefgekühlte Produkte enthält, die durch entsprechende Symbole direkt an den Artikeln gekennzeichnet sind, wird zuzüglich zu den Versandkosten ein Frischeaufschlag in Höhe von 4,90 € pro Bestellung berechnet. Dieser entfällt, sofern der Besteller die Zustellart Kurierservice gewählt hat.

Im Falle eines teilweisen Widerrufs ist die +34 Feinkost und Spezialitäten GmbH berechtigt von dem Besteller die nachträgliche Zahlung von Versandkosten (für den ursprünglichen Versand an den Besteller) zu verlangen, wenn der nach dem Widerruf verbleibende Restbestellwert (ursprünglicher Bestellwert abzüglich den Widerruf betreffender Bestellwert) die jeweilige Versandkostengrenze unterschreitet und ursprünglich (bei Bestellung) keine oder geringere Versandkosten berechnet wurden.

Ist eine Bestellung auf Grund des erreichten oder überschrittenen Mindestbestellwerts versandkostenreduziert bzw. versandkostenfrei und macht der Besteller bei einem Teil der Waren in dieser Bestellung von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, werden die Versandkosten nachträglich dann erhoben, wenn der Gesamtbestellwert durch den Widerruf unter den für den kostenreduzierten bzw. kostenfreien Versand angegebenen Mindestbestellwert fällt. Die Bestellkostendifferenz wird in diesem Fall vom Besteller Ihnen getragen.

Lieferung und Lieferzeiten

Auslieferungen sind derzeit nur innerhalb von Deutschland möglich. Für Auslieferungen ins Ausland wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter (bestellungen@tastepurenature.de).

Die +34 Feinkost und Spezialitäten GmbH übernimmt keine Haftung für die Einhaltung einer vom Besteller vorgegebenen Lieferzeitpunkts, es sei denn, die Nichteinhaltung der Lieferfristen ist auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der +34 Feinkost und Spezialitäten GmbH zurückzuführen. Über den Eintritt von Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend informieren.

Bei Nicht-Antreffen des Bestellers (oder eines Nachbarn) an der Lieferadresse wird das Paket an die nächstgelegene Paketstation/-filiale gesendet. Die maximale Aufbewahrungszeit in der Paketstation beträgt 7 Tage. Es liegt in der Verantwortung des Bestellers, die Ware dort innerhalb der Lagerzeit abzuholen. Ist die maximale Aufbewahrungszeit abgelaufen, wird das Paket an die +34 Feinkost und Spezialitäten GmbH zurück geschickt. Eine Rückerstattung des Kaufpreises ist in diesem Fall nicht möglich.

Sämtliche Produkte werden sorgfältig verpackt. Kühlprodukte werden in speziellen Styroporboxen geliefert. Bei Ankunft der Ware hat der Besteller zu überprüfen, ob die gekühlte Ware noch eine ausreichende Kühlung (nähere Angaben auf der Verpackung der einzelnen Produkte) vorweist. Falls dies nicht der Fall sein sollte, wird aus gesundheitlichen Gründen vom Verzehr dieser Produkte abgeraten. Der Besteller wird die Ware dann vernichten und die +34 Feinkost und Spezialitäten GmbH darüber umgehend informieren.